Kita wird saniert

Lehmen: 64 000 Euro Fördermittel bewilligt

LEHMEN. Der Sanierung der Kindertagesstätte in Lehmen steht nichts mehr im Wege. Der Erste Kreisbeigeordneter Bernhard Mauel hat jetzt die offizielle Bewilligung von Fördermitteln in Höhe von 64 000 Euro aus dem Konjunkturprogramm II Bürgermeister Günter Deis übergeben. Das freute auch den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Untermosel, Bruno Seibeld, Kita-Leiterin Yvonne Becker sowie Vertreter des Lehmener Gemeinderates und des Bauausschusses.

Der Dritte Beigeordnete Christine Altmeppen, Hans Georg Schmidt und Dieter Möhring, die für das Gremium den ersten Sanierungsabschnitt "Erneuerung der Heizungsanlage" in der Kita betreuten, waren zudem davon angetan, dass Mauel sich persönlich über den Fortgang der Maßnahmen informiert hat. Im Frühjahr erfolgt der zweite Abschnitt "Erneuerung der Bedachung". Die Planungen sind bereits angelaufen.

Rhein-Zeitung - Ausgabe Koblenz und Region vom 19.02.2010, Seite 29.

Weitere ausgewählte Berichterstattungen der Rheinzeitung: