Sternsinger 2014 in Lehmen und Moselsürsch

Mit dem Leitspruch „Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“ zogen 23 Sternsinger (15 aus Lehmen und 8 aus Moselsürsch) von Haus zu Haus, sagten ihre Segenswünsche auf und sammelten 1.760,67 € (Lehmen: 1085,67 €, Moselsürsch 675 €) für einen guten Zweck und malten das alte Zeichen C * B* M * 14 an die Türen der Häuser.

Sternsinger 2014Ein Dankeschön allen Kindern und Jugendlichen, aber auch den Betreuerinnen und Betreuer, die mit viel Freude und Engagement bei der guten Sache mitgewirkt haben.

Günter Deis
Ortsbürgermeister