Wirtschaftsweg in der Würzlay in Ordnung bringen

In den letzten Monaten habe ich mehrfach auf diesem Wege die Eigentümer der bewirtschafteten und unbewirtschafteten Weinberge am Würzlayweg gebeten, an ihren Grundstücken Ordnung zu schaffen. Viele Grundstückseigentümer haben dem auch Folge geleistet. Dafür vielen Dank. Leider haben etliche Eigentümer bisher noch nicht reagiert.
Besonders bei brach liegenden Weinbergen kümmert sich bisher keiner. Jetzt ist die beste Zeit
überhängende Weinstöcke, Hecken, Sträucher und Bäume, die in den Wirtschaftsweg hineinragen, bis an die Grenze zurück zu schneiden und heruntergefallene Steine und Erdreich wieder in den Weinberg zu befördern. Insbesondere Weinstöcke, die vor Jahren in die Mauern am Weg gesetzt wurden, müssen kräftig zurückgeschnitten oder noch besser ganz
abgeschnitten werden.

Wirtschaftsweg in der WürzlayDie Gemeindeverwaltung bittet noch einmal die Eigentümer, die entsprechenden Arbeiten bis Ende Januar 2015 durchzuführen oder durchführen zu lassen. Sollte auch dieser Appell nichts fruchten, werden entsprechende rechtliche Maßnahmen eingeleitet.

Günter Deis
Ortsbürgermeister