Würzlaysteig ist wieder frei

Lehmen. Nach mehr als fünf Monaten konnte der Würzlaysteig im Bereich des Schieferbergwerks wieder freigegeben werden. Infolge des schweren Unwetters und der dadurch ausgelösten Hangrutsche wurde die Treppe, die am Gebäude vorbeiführt, weggerissen. Mit der Fertigstellung der neuen Treppe und der Wiederherstellung des Verbindungsweges vom Würzlaysteig nach Moselsürsch entlang des Moselsürscher Baches sind die Arbeiten abgeschlossen.

Würzlaysteig ist wieder freiDer Themenwanderweg Würzlaysteig kann nun wieder von Lehmen aus bis an die Bahnunterführung am Schieferbergwerk begangen werden. Der Lehmener Bürgermeister Günter Deis lobte die Mitarbeiter der Verbandsgemeinde „für ihre guten Ideen und die zeitgerechte Ausführung“. Auf den Kosten bleibt die Gemeinde aber nicht allein sitzen. Das rheinland-pfälzische Innenministerium übernimmt mit 18 000 Euro rund zwei Drittel der Summe. vos
RZ Koblenz und Region vom Mittwoch, 11. März 2015, Seite 1