Schoppenstecher-Wanderweg

Der Schoppenstecher-Rundwanderweg, mit einem grünen Weinrömer auf weißem Grund gekennzeichnet, erschließt den wunderschönen Teil der Untermosel von Koblenz bis Treis-Karden. Als Rundwanderroute führt der Weg in einer Gesamtlänge von 100 km beiderseits der Mosel durch steile Rebhänge über bewaldete Höhen und durch schmucke Weinorte links und rechts vom Flußlauf.

Schoppenstecherwanderweg

Der Schoppenstecher-Rundwanderweg bietet nicht nur einen wunderbaren Einblick in den einzigartigen Weingarten der Terrassenmosel, er vermittelt auch ein Kennenlernen mit einer jahrhundertealten Kultur. Als Zeugen dieser Zeitepoche grüßen die vielen Burgen von den Höhen und die Schlösser im Tal.


Besonders sehenswert auf dem Wanderweg in Lehmen:

  • Aussichtspunkt Klosterberg
  • Moselstaustufe
  • Glockenturm (12.Jh.)
  • Aussichtspunkt Ausoniusstein mit Schutzhütte