Hundekot in Moselsürsch 

Liebe Bürgerinnen und Hundekot in Moselsürsch Bürger,
leider häufen sich in den letzten Wochen die Klagen der betroffenen Bürgerinnen und Bürger über die zunehmende Verschmutzung durch Hundekot.
Die Mehrzahl der Hundehalter verhält sich ordentlich. Umso ärgerlicher ist es, dass wegen einiger uneinsichtiger Leute, dieses Thema immer wieder aufkommt.
Es ist wirklich keine Freude, die Exkremente der lieben Vierbeiner zu beseitigen. Eigentlich ist es auch eine Unart einiger Hundehalter, das „Geschäft“ ihrer Tiere auf dem Grundstück anderer Leute erledigen zu lassen. Unverschämt ist es aber, den Mist einfach liegen zu lassen und darauf zu hoffen, dass es andere Leute beseitigen.
Ich bitte Sie, dass zukünftig zu unterlassen. Ich appelliere an Ihre Vernunft. Bitte zwingen Sie uns nicht dazu, weitere Maßnahmen einleiten zu müssen.

Ihr Ortsvorsteher
Michael Blechschmidt