Impressum

Betreiber:

Gemeinde Lehmen
Hauptstr. 71
56332 Lehmen
Tel.: 0 26 07 / 97 32 40
eMail:mail@gemeinde-lehmen.de

Die Gemeinde Lehmen ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Bürgermeister.

Redaktion (inhaltliche Verantwortung):

Gemeinde Lehmen
Günter Deis
Tel.: 0 26 07 / 97 32 40
Fax: 0 26 07 / 97 32 42

Verantwortlich für Konzeption & Realisierung


Internet-Team der Ortgemeinde Lehmen
Stephanusstr. 64
56332 Lehmen
Tel.: 02607/4851

Haftungsausschluss:


Die Gemeinde Lehmen hat auf ihren Internetseiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Hierfür gilt:
Die Gemeinde Lehmen hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten, weshalb sie für diese Inhalte keine Haftung übernimmt. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Nutzung von Links die zu Seiten außerhalb lehmen-moselsuersch.de führen, erfolgt allein auf eigene Verantwortung der Nutzer.

Alle Informationen auf lehmen-moselsuersch.de erfolgen ohne Gewähr für ihre Richtigkeit. Für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, wird keine Haftung übernommen.

Urheberrecht:


Das Layout von lehmen-moselsuersch.de, die verwendeten Grafiken/Bilder sowie die Texte sind urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte von lehmen-moselsuersch.de dürfen ohne vorherige Zustimmung der Gemeinde bzw. der Rechteinhaber nicht zu anderen als rein privaten Zwecken verwendet werden. Änderungen dürfen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke ohne Genehmigung nicht verbreitet werden. Die einzelnen Beiträge sind ebenfalls urheberrechtlich geschützt; weitere Hinweise können ggf. dort nachgelesen werden.

Annahme elektronischer Post:


Rechtserhebliche Anträge und Erklärungen via elektronische Post

Die Gemeinde Lehmen bietet Möglichkeiten zur elektronischen Kommunikation an. Für den Bereich der Verwaltungsverfahren richtet sich die elektronische Kommunikation nach § 3a des Verwaltungsverfahrensgesetz (§ 3a Bundesverwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) in Verbindung § 1 Abs. 1 Landesverwaltungsverfahrensgesetz (LVwVfG) und Landesgesetz zur Förderung der elektronischen Kommunikation).

Danach ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit der Empfänger hierfür einen Zugang eröffnet hat. Außerdem wird die elektronische Post (E-mail) in Verbindung mit der qualifizierten elektronischen Signatur der Schriftform (das bedeutet der persönlichen Unterschrift) gleichgestellt.

Die Gemeinde Lehmen eröffnet diesen Zugang nach Maßgabe der folgenden Rahmenbedingungen, welche nur für die Kommunikation mit der Gemeinde Lehmen und nicht für Dritte (verlinkte Einrichtungen, andere Behörden etc.) gelten.

Für die elektronische Kommunikation per E-Mail hat die Gemeinde Lehmen folgende zentrale E-Mail-Adresse eingerichtet:

mail@gemeinde-lehmen.de

Darüber hinaus finden Sie in unserem Internetangebot weitere E-Mail-Adressen.
Auch an diese Adressen können Sie E-Mails senden.

Die E-Mail-Adressen der Einrichtungen der Gemeinde Lehmen finden Sie im Bereich Verwaltung und Bürgerservice.

Welche Dateiformate können wir annehmen?


Möchten Sie E-Mails mit Dateianhängen an die Gemeinde Lehmen versenden, so beachten Sie bitte, dass wir nicht alle auf dem Markt gängigen Dateiformate und Anwendungen unterstützen können. Folgende Dateiformate können wir verarbeiten:

  • Adobe Acrobat ab Version 5

  • Rich Text (.rtf)

  • Microsoft Word bis Version XP

  • Microsoft Excel bis Version XP

  • Microsoft Powerpoint bis Version XP (.ppt)

  • Bilddateiformate mit den Endungen .gif; .jpg; .tif; .bmp

  • Komprimierungsformate mit den Endungen .zip und .rar

E-Mails müssen dem Internetstandard (SMTP; MIME) entsprechen und in Westeuropa gängige Zeichensätze verwenden. Wenn Sie abweichende Dateiformate verwenden, so kann die Mail nicht bearbeitet werden. Diese Liste aktualisieren wir laufend.

Die Gemeinde Lehmen nimmt nur E-Mails entgegen, welche eine Größe von 5 MB nicht überschreiten.

Annahme verschlüsselter elektronischer Post


Die Gemeinde Lehmen kann aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit noch keine verschlüsselten E-Mails entschlüsseln. Falls Sie uns vertrauliche Informationen senden wollen, bitten wir Sie, hierzu die Briefpost zu verwenden.

Annahme signierter elektronischer Post

Die Gemeinde Lehmen kann aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit noch keine elektronische Signaturen auf Echtheit und Gültigkeit prüfen.

Dies hat zur Folge, dass Sie Dokumente, die einem Schriftformerfordernis unterliegen, das heißt der persönlichen Unterschrift, nicht in elektronischer Form übersenden können. Wir bitten Sie deshalb, in diesen Fällen auf die papiergebundene Kommunikation auszuweichen.

Sofern wir eine E-Mail nicht verarbeiten können, wird Sie der Empfänger oder die Empfängerin darüber informieren. Dieser Fall kann zum Beispiel durch Computerviren, allgemeine technische Probleme oder Abweichungen von den vorstehenden technischen Rahmenbedingungen ausgelöst werden.  
 


Partner bei der Realisierung von lehmen-moseluersch.de

  • Mathias Knerr (Projektleitung)

  • Sylvia Große

  • Dirk Große  

Fotos

Mathias Knerr
Günter Deis