Schutz von Sonn- und Feiertagen

Vermehrt wird in unserer Gemeinde Beschwerde geführt, dass an Sonn- und Feiertagen im Privatbereich öffentlich bemerkbare Arbeiten ausgeführt werden. Nach dem Landesgesetz über den Schutz der Sonn- und Feiertage sind Sonntage und die gesetzlichen Feiertage Tage allgemeiner Arbeitsruhe. An diesen Tagen sind alle öffentlich bemerkbaren Tätigkeiten verboten, die die äußere Ruhe beeinträchtigen oder dem Wesen des Sonn- und Feiertages widersprechen. Beispielhaft genannt sind hier Rasenmähen, Maurer- und Schleifarbeiten, Autowaschen. Wir bitten um Beachtung.

Günter Deis
Ortsbürgermeister