Lehmener Wein- und Razejungefest am 23. und 24. Juni 2018

Lehmener Wein- und Razejungefest am 23. und 24. Empfang der Weinkönigin Nina I. und ihrer Prinzessin Katharina
Rudi Zenz wird Ehrenrazejung. Er folgt auf Hans – Peter Röhrig.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste,
zum Besuch der diesjährigen Weinfestes lade ich Sie ganz herzlich ein.
Die veranstaltenden Winzer, Weingut Hermann Deis und Weingut Karl Weber sowie der Heimatverein Lehmen haben ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm zusammengestellt.
In diesem Jahr beginnt das Fest mit einem Empfang und der Abholung der Weinmajestäten am Haus der Weinkönigin um 13:00 Uhr.
Um 15:00 Uhr gestalten die Razejunge ihre seit vielen Jahren erfolgreiche Weinprobe in der Sporthalle.
Die Weinprobe steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Moselburgen und ihre Weine“.
Die Moderation übernimmt die ehemalige Deutsche Weinkönigin Sonja Christ-Brendemühl gebürtig aus Oberfell.

Wein- und Razejungefest LehmenAuf dem Razejungeplatz wird gegen 19.00 Uhr das Razejungefest feierlich eröffnet. Hier wird dann Rudi Zenz, ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter des Landkreises Mayen-Koblenz, in das Amt des Ehrenrazejung einführt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Duo Illusion.
Das Fußball-WM-Spiel kann auf mehreren Fernsehern verfolgt werden.

Am Sonntag findet um 10:45 Uhr eine heilige Messe auf dem Razejungeplatz statt. Danach folgt auf dem Festplatz der Frühschoppen. Ab 12:00 Uhr gibt es ein deftiges Winzermahl.
Auf dem Festplatz werden am Nachmittag Kaffee und Kuchen von der Bäckerei Herold an-geboten und ab 14:30 Uhr bieten die Tanzgruppen des TSV ihre aktuellen Tänze dar.  

Ab ca. 17.00 Uhr Musikalische Unterhaltung mit Fidschi Entertainment.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste freuen Sie sich auf das Weinfest auf dem Razejungeplatz.
Hier haben Sie Gelegenheit, die guten Weine unserer Winzer zu probieren und zu genießen.
Und wo kann Wein besser schmecken, als am Fuße der Weinberge, wo er angebaut wird und im Kreise der Winzer. Nutzen Sie daher die Gelegenheit, sich von der Güte dieser Weine zu überzeugen.
Eine fröhliche Runde wie das Weinfest bietet den Rahmen, dem Alltag den Rücken zu keh-ren, um mit Freunden gesellige Stunden zu verleben. Dabei schafft der Genuss des Weines Verbindung und Freundschaft zwischen den Menschen. Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste, feiern Sie mit und genießen Sie das Weinfest hier in Lehmen.

Ihr Ortsbürgermeister Günter Deis