Kriegsgräberfürsorge
Sehr gutes Ergebnis bei der Haus- und Straßensammlung 2018

Bei der Haus- und Straßensammlung 2018 für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wurde ein sehr gutes Ergebnis erreicht.
Erika Ackermann sammelte in Moselsürsch 235,00 €. Wolfgang Stieffenhofer sammelte in Lehmen 440,40 €. Damit wurde ein Gesamtergebnis in Höhe von 675,50 € erzielt und das schon gute Ergebnis des Vorjahres (486,90 €) übertroffen.
Ich möchte mich im Namen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräber bei allen Bürgerinnen und Bürgern von Lehmen und Moselsürsch für die große Spendenbereitschaft bedanken. Ebenso möchte ich mich aber auch ganz besonders bei Erika Ackermann, die schon seit vielen Jahren sammelt und bei Wolfgang Stieffenhofer herzlich bedanken. Ohne ihren Einsatz wäre ein solch sehr gutes Ergebnis nicht möglich gewesen.
Es ist gut zu wissen, dass es auch heute noch Menschen gibt, die für den Volksbund Deut-sche Kriegsgräber sammeln und die sich ehrenamtlich engagieren. Diese Arbeit ist ehrenvoll und wichtig.

Günter Deis
Ortsbürgermeister